Saal

31/03

21:45

Party

XXXXX

Am 31. März begrüßen wir einen der bekanntesten Künstler, Kulturkommentatoren, Kunstkuratoren und Unternehmer der elektronischen Musik im Zenner: Seth Troxler.

Read more

Ticket

21/07

21:00

Party

Klubnacht: Craig Richards & DMX Krew

Die Zenner Klubnacht ist nicht nur die erste, die es im Zenner jemals gab, sondern auch die erste Party nach unserer großen Renovierung in den letzten Monaten. Spielen werden auf zwei Floors sechs hochkarätige Künstler:innen: Craig Richards – DJ, musikalischer Leiter und Artist in Residence des Londoner Clubs Fabric, UK Legende DMX Krew, Doudou MD, die momentan als eine der gefragtesten Selectors Amsterdams gehandelt wird, DJ, Produzent und Labelchef Felipe Valenzuela b2b mit DJ und MELCURE-Label-Mitinhaber Dani Casarano und Shira Kela, die uns ihre liebsten House-Perlen servieren wird.

Read more

Ticket

04/08

21:45

Party

Get Perlonized

Im Berliner Nachtleben kommt man an den legendären…Get Perlonized Nächten, die einst im Ostgut und seit 2005 in der Panorama Bar stattfanden, nicht vorbei. Am Freitag, den 4. August findet die Labelnacht, bei der ausschließlich ausgewählte Künstler:innen spielen, die auf dem Label veröffentlicht haben, das dritte Mal im Zenner statt. Acts: Wareika (live), Sonja Moonear, Sammy Dee, Zip

Read more

Ticket

05/08

21:00

Party

Partiboi69 presents Mutual Pleasure

Am 5. August stürmt der australische DJ, Produzent, Rapper und Allround-Renaissance-Man mit seinem Mix aus computeranimierten Grafiken, Electro Dank, Ghetto Freak und K-Tech und gemeinsam mit seiner Entourage bestehend aus Freund:innen und Label-Kolleg:innen für eine ausschweifende Mutual Pleasure Labelnacht das Zenner. Bae Blade aus Dortmund stellt seine kommende Veröffentlichung auf Mutual Pleasure vor und bläst mit seinem Sound frischen Wind auf den verschwitzten Dancefloor. Unterstützt wird der Wahnsinn von den West-Berliner Jungs Carl Hang und P.Vanillaboy, einem der vorderen Protagonisten einer aufstrebenden HipHop-Bewegung aus Berlin, der mit seinen vielseitigen Produktionen und seinem fluffigen Stilmix aus Hardcore, Techno und Old-Skool-Beats die Herzen der Berliner Club Kids im Sturm erobert hat. Die beiden Hamburger Schwestern von Cho Room werden uns mit ihrem Mix aus elektronischer Musik und Sounds aus der globalen afrikanischen Diaspora einmal ordentlich durchschütteln und direkt aus Barcelona eingeflogen werden Daniel 2000 und Nile Fee, beide Teil der Mainline Crew und bekannt für ihre präsenten und energiegeladenen Sets. Abgerundet wird die Nacht von der Legende DJ Skull aus Chicago, der bereits einen Remix für das Label veröffentlicht hat und LOVEFOXY, einem aufsteigenden Stern am Clubhimmel, die uns ein von 90s House inspiriertes Set mit genau dem richtigen Punch serviert.

Read more

Ticket

24/08

17:00

Konzert

180 MINUTES

Nach drei wirklich außergewöhnlichen 180 minutes Abenden mit Mathew Jonson, .VRIL and Out of Place Artefacts freuen wir uns auf die vierte Edition von 180 minutes am Donnerstag, den 26. August, die gleichzeitig auch die erste in diesem Jahr und nach unserer großen Renovierung ist. Das Konzept von 180 minutes ist simpel. Der Einlass beginnt bereits um 19:00 und wird gefolgt von einem einstündigen Warm-up von aufstrebenden Künstler:innen für hochkarätige Headliner, die für 180 Minuten ein Liveset spielen. Der Abend endet mit einem Cool-down Set des Support Acts.

MULTIPLES (HARDWARE LIVE) ist eine Live-Kollaboration zweier Techno-Schwergewichte: Surgeon, der seit 1994 an vorderster UK Techno-Front steht und spielt, und der Rotterdamer Speedy J, der seit 1991 zusammen mit Laurent Garnier, Aphex Twin und Richie Hawtin einer der Künstler:innen ist, die Techno maßgeblich definiert haben. Und was können wir von diesen beiden Legenden erwarten, wenn sie eine Bühne teilen? „Keine kreativen Einschränkungen, nur reine Live-Improvisation!“, um es mit den Worten der beiden DJs und Produzenten zu sagen.

PHILIPPA PACHO übernimmt an diesem Abend das Warm-up- und Cool-down-Set. Geboren und aufgewachsen in Schweden und heute in Berlin lebend, erhielt Philippa 2012 eine Resideny im Stockholmer Club Under Bron und hat sich seitdem zu einer beeindruckenden DJ entwickelt, die diverse Techno-Strömungen miteinander verbindet und die auf der Tanzfläche einen Mix von Emotionen und Energien entfachen.

Read more

Ticket

25/08

21:00

Party

KLUBNACHT: OPTIMO (espacio)

Bei der zweiten ZENNER KLUBNACHT haben wir das DJ-Duo OPTIMO (J.D. Twitch und J.G. Wilkes) bei uns zu Gast, das sich mit der gleichnamigen legendären Party im Glasgower Sub Club einen Namen gemacht hat – eine Nacht, bei der musikalisch alles möglich war. Das Duo beendete ihre Residenz im Sub Club an einem Sonntagabend im Jahr 2010 und war seitdem in einigen neuen Produktionsprojekte involviert. Afriqua, wie sich Longman Parker als Künstler nennt, gestaltet seine facettenreichen Produktionen mit Blick in die Zukunft und einem Ohr für die Vergangenheit. In seinen jungen Jahren bewegte sich der Künstler aus Hampton Roads zwischen den scheinbar unvereinbaren Welten der klassischen Musik und des Hip-Hop und studierte Klavierwerke, während er seine Fähigkeiten als Produzent und DJ entwickelte. LNS ist ein DJ und Produzentin aus Kanada und seit Jahren ein wesentlicher Bestandteil der Underground-Musikszene in Vancouver. Außerdem ist sie Resident im Tresor in Berlin mit Veröffentlichungen auf Tresor, Wania und ihrem eigenen Label LNS. Das Berliner DJ Duo Longhair spielt Disco mit einem Touch Psytrance – wir freuen uns auf die Rückkehr dieser „fast schon Zenner Residents“ in unserem Saal und auf den in Tel Aviv geborenen und in Amsterdam lebenden Dweedo (auch bekannt als David Joseph), der es sich zur Mission gemacht hat, mit seinem Publikum eigenwillige, aber doch sehr wunderbare elektronische Musik zu teilen.

Read more

Ticket

21/09

18:00

Konzert

180 Minutes

Dasha Rushs Karriere als DJ und Produzentin startete in den 90ern. Seitdem verwandelt sie die mächtigen Kräfte der Natur in emotional aufgeladenen Stücke. Ob ihre Neugierde für Astrophysik, ihre Faszination für extreme Naturphänomene oder die tiefsten Sehnsüchte der menschlichen Psyche – Rush verwebt ihre wildesten Träume zu vielschichtigen dichtem Techno, visuellen Forschungen, audiovisuellen Reisen und performativer Kunst. Die in Berlin lebende Produzentin, Klangkünstlerin und DJ ist bekannt für ihre kollaborativen und experimentellen Projekte im Kultur-, Kunst- und Musikbereich und ist regelmäßig in legendären Clubs wie Tresor, Berghain, Fabric, De School und vielen anderen anzutreffen. Begleitet wird sie an dem Abend von dem in Berlin lebenden Künstler David Letellier alias Kangding Ray, der von seinen frühen Veröffentlichungen auf dem legendären deutschen Label Raster-Noton bis hin zu seinen aktuellen, eher cluborientierten Produktionen eine einzigartige Entwicklung durchlaufen hat und währenddessen immer wieder unerforschte Gebiete zwischen experimenteller und tanzbarer elektronischer Musik erkundet hat. Das Warm-up- und das Cool-down-Set dieser 180 minutes Edition wird die in Mailand lebende multidisziplinäre Künstlerin Rachel Lyn spielen. Als Produzentin, Kuratorin und Selector konstruiert sie polysensorische Narrative aus Sound und Erzählungen unter Pseudonymen wie Rachel Lyn, Modular Gang und 3Ddancer.

Read more

Ticket

23/09

21:45

Party

HÖR 4-Year Anniversary

Am 23. September feiert HÖR seinen 4-jährigen Geburtstag mit einem 12-stündigen Rave im Zenner und wartet mit einem hochkarätigen Line-Up im auf.

HÖR wurde 2019 gegründet und ist eine unabhängige Online-Musikplattform, ein Kollektiv und kultureller Community Space mit Sitz in Berlin-Kreuzberg.

Read more

Ticket

30/09

20:00

Party

Toy Tonics Jam

Die Toy Tonics-Crew ist zurück in Berlin und füllt das Zenner in gewohnter Manier mit House und Dance-Musik, die an guten Vibes nicht spart. Achtung: Ekstase-Potenzial!

Im großen Saal spielt Cody Currie B2B mit Kapote, und das neue Talent Guinny aus London heizt zusammen mit PPJ – einem großartigen Trio aus Paris – die Tanzfläche ein im Saal ein.

Permanent Vacation wird dieses Mal den zweiten Floor kuratieren, auf dem Benjamin Fröhlich mit den Toy Tonics Gästen Rosa Red, Sara Miller und dem Münchner DJ-Duo Rhode and Brown auflegen wird.

Read more

Ticket

20/10

18:00

Party

Butcher Brown / B. Cool-Aid

Der erfolgreiche Rapper Pink Siifu und der Produzent Ahwlee sind B. Cool-Aid, ein Duo, das sich auf sanfte, knisternde Musik spezialisiert habt, die irgendwo zwischen dem Live-Vibe von Butcher Brown, The Soulquarians und Boom-Bap im Stil von A Tribe Called Quest liegt. 2023 haben die beiden Musiker das Album Leather Blvd. veröffentlicht, auf dem unter anderem Liv.e, Butcher Brown, Jimetta Rose, V.C.R oder Maurice II zu hören sind. Butcher Brown sind fünf Groove-Musiker, die ein berauschendes Gemisch aus Jams, Reimen und Beats abliefern – eine funkige, musikalische Mischung, bei der man sich fragt, warum so großartige Musik überhaupt in diese oder jene Kategorie eingeordnet werden muss. Ihre Balance aus roher Energie und sanfter Raffinesse, kantiger Improvisation mit einer großzügigen Dosis Südstaaten-Wurzeln (Südküsten-Hip-Hop bis Südstaaten-Rock) zeigt, wie gleichberechtigt sie eine breite Palette von Genres einsetzen und wie authentisch sie alle diese Musikstile in sich aufgesogen haben.

Read more

Ticket

28/10

21:45

Party

.VRIL x ZENNER

Zenner und .VRIL freuen sich, das Line-up für die zweite Edition von .VRIL x ZENNER zu enthüllen. Zum zweiten Mal haben wir .VRIL eingeladen, seine eigene Party im Zenner kuratieren, bei der der DJ und Produzent aus Hannover Künstler:innen mitbringt, die in den letzten Jahren seine Wege gekreuzt haben oder mit denen er zusammengearbeitet hat.

Was ist neu bei der zweiten Edition .VRIL x Zenner?

Diesmal verwandelt sich die zweite Etage unter der Beletage des historischen Zenner-Gebäudes in einen gemütlichen Raum mit bequemen Sofas, Pflanzen und einladender Lichtinstallation – in einen Chill-Bereich zum Musik hören und Socializen. Im Saal werden wir elektronische Musik in all ihren Facetten erleben – dem Abend sind, was Style und Sound betrifft, keine Grenzen gesetzt. Es gibt viel Raum für Experimente und Entdeckungen.

Wir empfehlen, frühzeitig zu kommen, um das Eröffnungskonzert von FREECELL (Tel Aviv) nicht zu verpassen.

Read more

Ticket

01/11

19:00

Konzert

CHAI + Hemlocke Springs (Pitchfork Festival)

CHAI mischen R&B und Hip-Hop inspiriert von Künstler:innen wie Mac Miller, The Internet und Brockhampton in ihren Mix aus Dance-Punk und Pop-Rock und bleiben dabei immer unverkennbar CHAI. Seit ihrem Durchbruch im Jahr 2018 verkörpert die japanische Band aus explosive Freude. Bei ihren Liveshows ist das japanische Quartett bestehend aus den eineiigen Zwillingen MANA (Lead-Gesang und Keyboard) und KANA (Gitarre), der Schlagzeugerin YUNA und der Bassistin und Songwriterin YUUKI bekannt für lebendige Darbietungen von eklektischem und cleverem Songwriting, beeindruckendem musikalischen Können, perfekt aufeinander abgestimmten Outfits und einer Choreografie, der es einfach Spaß macht, zuzuschauen.

HEMLOCKE SPRINGS Eigenwillig, charmant und tiefgründig wie nur möglich verkörpert die 24-jährige Pop-Künstlerin Hemlocke Springs (bürgerlicher Name Isememe Udu) nur die besten Seiten eines modernen Popstars. Als Shooting Star im Jahr 2022 verzeichnete sie einen kometenhaften Aufstieg mit einigen aufeinanderfolgenden TikTok-Hits wie „gimmie all ur luv“ und „Girlfriend“. Mittlerweile ist die Amerikanerin ein scheinender Stern in der Alt-Pop-Szene und hat mit ihrem immer vielfältiger werdenden Repertoire noch eine große Zukunft vor sich.

Read more

Ticket

02/11

19:00

Konzert

Flavien Berger + Ghostly Kisses (Pitchfork Festival)

Flavien Berger Am 17. März 2023 erschien Flavien Bergers neues Album „Dans cent ans“, in dem der Musiker das Mysterium des Blickes und seine suggestive Kraft heraufbeschwört. Kann ein Blick das Leben verändern? Manchmal kann er die Welt vielleicht sogar in den Schatten stellen.

GHOSTLY KISSES Musik war schon immer ein fester Bestandteil im Leben von Margaux Sauvé. In Quebec geboren und in einer Musiker:innenfamilie aufgewachsen, begann sie bereits im zarten Alter von fünf Jahren Geige zu spielen. Später besuchte sie das Konservatorium in Quebec, entschied sich jedoch bald dafür aufzuhören, da ihr der Teil fehlte, der ihr wirklich Freude bereitete. Stattdessen begann sie in lokalen Bands Geige zu spielen. Das Schreiben von Musik als Ghostly Kisses begann zu einem Zeitpunkt, als Margaux sich in einer Lebenssituation befand, aus der sie sich nicht so einfach herausfand – dazu gehörte eine toxische Beziehung. Mit diesem Wissen ist es verständlich, dass ihre frühe Musik eine eher melancholische Stimmung vermittelt. 2022 erschien „Heaven, Wait“, das Dreampop-Debütalbum von Ghostly Kisses, auf dem die Sängerin, Songwriterin und Multiinstrumentalistin zwar immer noch schwierige Lebenssituationen thematisiert, aber eine reifere und erwachsenere Perspektive einnimmt, wie sie selbst sagt.

Read more

Ticket

03/11

19:00

Konzert

Fazerdaze + Water From Your Eyes (Pitchfork Festival)

Das Leben ist momentan furchtbar düster, aber es ist nicht humorlos! Das ist das Gefühl, das WATER FROM YOUR EYES auf ihrem 2023 auf Matador erschienenen Album „Everyone's Crushed“ antreibt. Auf dem Nachfolger zum Durchbruchsalbum „Structure“ aus dem Jahr 2021 finden Rachel Brown (sie/ihnen) und Nate Amos (er/ihm) eine Verbindung von Albernheit und Fatalismus – tanzend in einem hektischen Gleichschritt. Mit pulsierenden Rhythmen und absurden Texten voller trockenen Humor erzählen sie Geschichten von persönlichem und gesellschaftlichem Unwohlsein. Laut Brown ist „Everyone's Crushed“ das bisher kollaborativste Album von Water From Your Eyes – und daher eine Art Neustart für das Duo, fast wie ein Debüt, obwohl es technisch gesehen ihr sechstes Album. Die Musik von Water From Your Eyes ist experimentelle Popmusik, die zugleich schön und gewalttätig, roh und unvergesslich ist.

FAZERDAZE In einer Gesellschaft, in der Stärke und Widerstandsfähigkeit oft wie etwas behandelt werden, das auszeichnungswürdig ist, fällt es sehr viel schwerer anzuerkennen, wann genug wirklich genug ist - zu akzeptieren, wann es Zeit ist loszulassen. Diese Wahrheit hat die neuseeländische Songwriterin und Produzentin Amelia Murray jahrelang beschäftigt. Zum Glück hat ihre Geschichte eine inspirierende Wendung genommen – eine Befreiungserfahrung, die sie in ihrer EP „Break!“ verpackt hat und die gleichzeitig ihre Rückkehr-EP als Fazerdaze ist.

Read more

Ticket

05/11

19:00

Konzert

MIKE + Armand Hammer (Pitchfork Festival)

Das Alter von MIKE kann täuschen – der Rapper, Songwriter und Plattenproduzent ist 25 Jahre alt, hat aber maßgeblich bei der Entstehung eines ganz neuen Hip-Hop Sounds und Stils mitgewirkt und seit seinem Durchbruch in Underground-Kreisen große Beachtung gefunden. MIKES Musik selbst zeugt von Erkenntnis, Schmerz und Erschöpfung, die oft mit einer Weisheit, die eigentlich das Alter erst mit sich bringt, einhergeht.
Im Dezember 2022 hat der Künstler sein Album „Beware of the Monkey“ veröffentlicht, das eine eine Warnung ist und das sich auf seine in den letzten Jahren gemachten Erfahrungen in der Musikindustrie und in seinem persönlichen Leben bezieht. Das Album zeichnet sich durch die intensive Selbstreflexion aus, die charakteristisch für ein MIKE ist und ist gleichzeitig seine bislang überzeugendste Produktion.

Haram ist eine Kollaboration zwischen dem explosiven Rap-Duo ARMAND HAMMER und der lebenden Legende The Alchemist. Zum ersten Mal haben ELUCID und billy woods ein Album mit nur einem einzigen Produzenten geschaffen – und das Ergebnis ist mehr als außergewöhnlich. Mit ihrer einzigartigen Fähigkeit, aufwühlende Bilder und scharfsinnige Geschichten zu erzählen, tauchen die beiden Rapper in einen Ozean der Schöpfung ein, die der von Alchemist:innen gleicht: an der Oberfläche warm und einladend, in der Tiefe schwarz und wahnsinnig kalt. Haram ist eine Sammlung des Profanen und des Reinem; eine Erinnerung daran, dass das Verbotene gleichzeitig heilig ist.

Read more

Ticket

07/11

19:00

Konzert

Erland Cooper, support: Meredi

Am 7. November macht der schottische Komponist, interdisziplinäre Künstler Erland Cooper, der elektronische und klassische Musik mit eindrucksvollem Storytelling und Konzeptkunst verbindet, mit seinem vierten Studioalbum im Zenner Halt.

In „Folded Landscape“, das im Mai 2023 auf Mercury KX/Decca veröffentlicht wurde, „verklanglicht“ Cooper, der als „Songwriter der Natur“ bejubelt wird, Beobachtungen rund um den Klimawandel und schafft ein imposantes, experimentelles neues Werk. Coopers neues Album, ein ergreifendes Kammermusikstück, taut bildlich und buchstäblich in sieben Sätzen auf und lässt seine Hörer:innen drastische Temperaturschwankungen von unter null bis zu extremer Hitze anhand von elektronischen Klängen, Poesie, Sopran, Klavier, Cembalo, Field Recordings und Samples musikalisch erspüren. Ebenfalls auf dem Album zu hören sind vielseitige Stimmen wie unter anderem von Simon Armitage, einem der wichtigsten britischen Lyriker der Gegenwart, der Aktivistin Greta Thunberg, der mehrfach preisgekrönten Naturschützerin Dara McNaulty und dem bildenden Künstler Norman Ackroyd.

Support: Meredi

Meredi lebt in Berlin und ist eine armenisch-deutsche, international anerkannte Komponistin, Produzentin und Performerin. Sie verkörpert ein neues Verständnis von Komposition und schafft dabei eingängige Melodien voller Sehnsucht und überrascht mit experimentellen, zeitgenössischen Stücken. Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums 2020 hat sich ihre Musik weltweit verbreitet. An diesem Abend wird sie exklusiv ein paar neue Songs aus ihrem kommenden Album im Zenner vorstellen.

Read more

Ticket

11/11

21:00

Party

Closer

Das ukrainische Kollektiv Closer hat in den letzten zehn Jahren zahlreiche lebensbejahende und viele glückliche Momente erlebt, ist aber auch durch dunkle Zeiten gegangen. Das Kollektiv, das eine wichtige Kulturinstitution in Kyiv ist, ist in vielerlei Hinsicht gewachsen: von nur vier auf 16 Residents, jede:r von ihnen mit einem ganz eigenen Ansatz, Geschmack und Stil. Bedauerlicherweise hat der Krieg die Künstler:innen über den ganzen Globus verstreut und das, was das Kollektiv selbst als „Organismus“ bezeichnet, auseinandergerissen.

Anlässlich des 10. Geburtstag kommen alle Closer-Mitglieder zusammen. Closer ist etwas, das man erleben, ja spüren muss und das sich mit diesem großen Wiedersehen auf zwei Floors im Zenner entfalten wird. Wir freuen uns sehr, ein Teil davon zu sein und Closer am 11. November wieder bei uns zu haben, um gemeinsam einen weiteren unvergesslichen Abend zu feiern.

Read more

Ticket

02/12

21:00

Party

NICE ONE

NICE ONE ist eine Zenner Inhouse-Partyreihe, die geschaffen wurde, um aufstrebenden lokalen und internationalen Künstler:innen eine Bühne zu geben und bei der gleichzeitig Legenden geehrt werden, die aus dem Nachtleben nicht mehr wegzudenken sind.

Die zweite Edition von NICE ONE am 2. Dezember nimmt uns mit auf eine Reise durch das sich ständig verändernde und vor allem vielschichtige Spektrum der elektronischen Musik, darunter Genres wie House, Techno, Trance und Disco. Mitnehmen werden uns an diesem Samstag Chaos in the CBD, zwei Brüder aus Auckland, die mittlerweile Teil der engmaschigen Peckham Dance Community sind und sich erstmal Studio einen Namen gemacht haben, bevor sie als DJs durch die Welt tourten und Joe Delon, Label-Inhaber, Radio-Moderator und Schriftsteller aus Lissabon, der die Grundlagen von Disco, House, Electro-Funk und Italo mit der lebendigen Gegenwart verbindet. Außerdem führen uns durch die Nacht: Laurine, Mitglied des Slow Life Kollektivs und der lebende Beweis dafür, dass ehrliche Künstler:innen immer noch da draußen sind sowie die in Belfast geborene, in Berlin lebende DJ Sally C, die sich dank ihrer Qualitäten als Selectorin einen Namen als eine der aufregendsten Newcomerinnen in der Szene gemacht hat.

*Es wird einen Ambient-Floor geben. Das Line-Up geben wir demnächst hier bekannt.

Read more

Ticket

09/12

18:00

Konzert

Yeule

Nat Cmiel (they/them) wurden in Singapur geboren, leben in London und sind musikalisch unter dem Namen yeule unterwegs. 2022 erschien das Album „Glitch Princess“, das sich irgendwo zwischen Shoegaze-Melancholie und einer Art Slo-Mo-Version von Hyperpop verorten lässt.

Die stets geschmackssicheren Kritiker:innen von THE FADER nannten die Platte „ein herausforderndes Werk, das aber auch vor kühnen Pop-Momenten nicht zurückschreckt“ und Pitchfork zählte „Glitch Princess“ zu den wichtigsten Alben des Jahres.
yeule operieren dabei aber nicht nur mit musikalischen Mitteln, was vor allem bei den Konzerten zum Tragen kommt. Die Songs werden von spannenden Visuals begleitet, mit neuer Bedeutung aufgeladen, verstärkt und manchmal auch zerschossen. Im Mai erschien dann eine neue Single, die yeule auf neuen Pfaden zeigt. Der Shoegaze-Einfluss wird bei yeule deutlicher, die Glitch-Sounds rücken in den Hintergrund. Sie selbst sagten dazu: „‚sulky baby‘ war wie ein Alternative-Rock Shoegaze-Hybrid aus den 2000er Jahren mit einem Hauch von trauriger Satire. Ich hatte das Gefühl, mit einer jüngeren Version von mir zu sprechen, sie vom Weinen abzuhalten und auf die Art und Weise zurückzublicken, wie ich diese Unschuld von mir selbst verraten und vernachlässigt habe.“ Dem Magazin Pitchfork verrieten yeule außerdem, dass ein neues Album in der Mache ist, das bei Ninja Tune erscheinen wird, das wie „Emo für Cyborgs“klingen wird und „sweeter“ als die Alben davor. Im Dezember präsentieren yeule ihre neuen Songs bei einer exklusiven Show bei uns Zenner.

Read more

Ticket

09/12

22:45

Party

Sound Department

Wir können es gar nicht erwarten, die erste Ausgabe von Sound Department in Berlin ankündigen zu dürfen. Wir hoffen, euch alle am 9. Dezember im Zenner zu sehen. Es erwarten euch 14 Künstler auf zwei Etagen für 16 Stunden. .... Sichert euch ein Ticket und los geht's.

Read more

Ticket

29/12

22:00

Party

10Y R Label Group x unreal

R LABEL GROUP ist ein Techno-Label in Berlin, das 2013 von dem Berliner DJ und Produzenten Kobosil in Neukölln gegründet wurde. Im Laufe der Jahre ist das Label hat sich das Label wegen seines einzigartigen Sounds, seiner künstlerischen Ausrichtung und die durchweg hochwertige Musikproduktion einen Namen gemacht. Dass das Label vielseitig aufgestellt ist, hat es unter anderem durch die Zusammenarbeit mit Künstler:innen bewiesen, die in anderen Genres zu Hause sind – darunter der deutsche Rapper UFO361 und die Singer-Songwriterin Rosa Anschütz.

Die R LABEL GROUP hat sich über die Jahre als feste Größe in der Techno-Szene etabliert, indem sie immer wieder die Grenzen des Genres immer wieder neu auslotet und dabei neue Talente entdeckt.

Neben der Veröffentlichung von Musik ist die R LABEL GROUP aktiv an der Organisation von Events und Partys in ganz Europa beteiligt und festigt sich damit seinen Ruf in als treibende Kraft in der Techno-Szene.

Das große Finale der Tour zum 10-jährigen Jubiläum findet im Zenner statt.

Read more

Ticket

31/12

21:00

Party

NYE at Zenner

Wir feiern wieder NYE im Zenner und wir haben etwas Besonderes für euch. Registriert euch unter TICKETS und für Early Bird Tickets und weitere Informationen. Alle Early Birdies erhalten bei ihrer Ankunft einen Special Drink aufs Haus. Ankündigung des Line-ups am 16. November.

Read more

Ticket

10/02

22:00

Party

Gene On Earth presents Rave 'n' Cruise

Gene On Earth kehrt mit seiner Party "RAVE 'N' CRUISE" zurück ins Zenner und hat, wie er sie nennt, wieder einige "Nuggets" im Gepäck. Gene On Earth schien wie aus dem Nichts zu kommen, als er 2017 mit einer Reihe von EPs auf seinem Label auf der Bildfläche erschien. Gepaart mit seiner mittlerweile ikonischen Cartoon-Figur vereint der Künstler heute Underground-Kenner:innen, trendbewusste Clubgänger:innen und Musikconnaisseur:innen mit einem übermütigen Stil, der ebenso undergroundig wie zugänglich ist. Sein Debütalbum "Local Fuzz" veröffentlichte er 2019 ohne Vorwarnung oder Werbung und sicherte sich Ende des Jahres Plätze auf so einigen Best-of-Listen. Es folgte eine Reihe von begeistert aufgenommenen Mixes, die ihn an die Spitze einer neuen Welle von Deep-Digging-DJs stellten. Die Verbindung von Studiotalent und richtungsweisendem DJ festigte den Ruf seines witzigen Alter Egos als beliebter Produzent in seinem Bereich. Was einst eine kleine Kult-Community war, hat sich zu einer globalen Fangemeinde entwickelt, die weiß, was eine zu 100 Prozent gelungene Party ist.

Read more

Ticket

02/03

22:00

Party

NICE ONE

Für die dritte Edition von NICE ONE und die erste im Jahr 2024 bringen wir Abwechslung ins Spiel. Wie immer haben wir aufstrebende Talente eingeladen und ehren wie gewohnt die Legenden im Business. Dieses Mal stellen wir allerdings ein paar Dinge auf den Kopf.

Oben im Saal werden wir ein immersives Erlebnis wagen – Klangräume und Sound-Texturen verschmelzen an diesem Abend mit Live-Visuals und Licht. Auf die Reise gehen wir unter anderem mit den Live-Sets zweier Vorreiter:innen der Ambient-Szene.

Und weil wir es an kalten Wintertagen gerne heiß und schweißtreibend haben, verlegen wir den Dancefloor vom Saal dieses Mal ins Erdgeschoss, wo die Temperaturen mit dem Tempo auf der Tanzfläche steigen.

Eine Nacht voller knalliger Beats und einer Pause von der, sagen wir, „Normalität“…

Read more

Ticket

16/03

22:00

Party

AWAY presents DJ Stingray 313, Pariah & Shapednoise *LIVE*

Am 16.03 hosten wir zum ersten Mal das Berliner Label im AWAY im Zenner. Im Jahr 2017 feierte AWAY mit zwei Detroiter Legends, die an einem Sommertag back to back auflegten, ihren Partyhöhepunkt. Moodymann und DJ Stingray.

Nun drehen sie die Uhren vorwärts und sind bereit, an einem Berliner Frühlingsabend am Ufer der Spree mit DJ Stingray eine nächtliche Spritztour im 313-Stil zu gehen. Die Ursprünge von Techno, Electro, Miami Bass werden weiter gekreuzt, um euch in die Zukunft mitzunehmen. Wir brechen auf zu neuem Sound.

Der britische Kultproduzent Pariah wird zusammen mit Shapednoise, der live spielt, die rhytmischen Grenzen ausloten. Außerdem wurden Cybermission, Nono Gigsta, Riotbutt und Attila auf die AWAY Spritztour eingeladen. Schnallt euch an. Wir drehen auf.

Read more

Ticket

21/03

18:00

Concert

180 minutes with Rrose

Nach fünf hochkarätigen 180 minutes Nächten mit .VRIL, Mathew Jonson, Out Of Place Artefacts, Multiples und Dasha Rush & Kangding Ray steht am Donnerstag, den 21. März die nächste Edition an.

Das 180 minutes-Konzept ist simpel und durchdacht. Mit einem relativ frühen Start um 19 Uhr ist die erste Stunde für emerging Talents reserviert, die mit ihren Sets in Richtung Peak des Abends leiten. Der Main Act spielt dann live für 180 Minuten, gefolgt von einem Cool-Down-Set des Support-Acts. Den Künstler:innen sind an diesen Abenden keine Grenzen gesetzt.

Für das Soundexperiment im März freuen wir uns, Rrose bei uns im Zenner zu haben. Wir verfolgen die künstlerische und musikalische Reise von Rrose schon eine Weile und sind gespannt auf die Energie, mit der Rrose den Saal füllen wird.

Rrose ist die aktuellste Inkarnation von Seth Horvitz, einer kunstschaffenden Person aus Kalifornien (derzeit in London ansässig), deren über 25 Jahre lange musikalische Geschichte sich durch akademische Kreise und die elektronische Musikszene zieht. Die Arbeit von Rrose wird durch ein fortlaufendes Interesse an Mikrotonalität, den Grenzen der Wahrnehmung und den Eigenheiten von Maschinen beeinflusst, was eine deutlich detaillierte, sinnliche und halluzinogene Form von Techno schafft, die Geist und Körper gleichermaßen herausfordert.

An diesem Abend wird Rrose von Lou Drago unterstützt – Berliner Künstler:in, Träumer:in und Mensch, der die Apokalypse überlebt hat. Lou arbeitet in verschiedenen Medien und stellt Verbindungen zwischen dem heilenden Potenzial von Klang, der Notwendigkeit von Kollektivität in neoliberalen Zeiten, Queerfeminismus, Meditation und verwandten Theorien her.

Read more

Ticket

05/04

21:45

Party

...GET PERLONIZED

Im Berliner Nachtleben kommt man an den legendären…Get Perlonized Nächten, die einst im Ostgut und seit 2005 in der Panorama Bar stattfanden, nicht vorbei.Am Freitag, den 5. April findet die Labelnacht, bei der ausschließlich ausgewählte Künstler:innen spielen, die auf dem Label veröffentlicht haben, das vierte Mal im Zenner statt.

Read more

Ticket

19/04

20:00

Party

Roof x Zenner

Noch ganz aufgeladen von der letzten ausschweifenden Labelnacht und in schwärmerisch-schwitzigen Dancefloor-Erinnerungen schwelgend, machten sich unsere Friends von Roof – einer internationalen in Berlin ansässigen Booking-Agentur, die Künstler:innen in Europa und weltweit repräsentiert – bereits an die Vorbereitungen für das nächste große Ding: die erste Roof x Zenner Collabo am 19. April. Was man von dieser Zusammenkunft erwarten kann? Auf jeden Fall eine ziemlich euphorische Nacht und eine ausgedehnte und vor allem intensive Morgensession.

Read more

Ticket

16/05

18:00

Konzert

KALI MALONE (Live)

Die Analogue Foundation Berlin startet eine intime Live-Musikreihe und präsentiert bei der Debüt-Veranstaltung am 16. Mai im historischen Zenner-Saal eine Solo-Performance der renommierten Komponistin, Organistin und Klangkünstlerin Kali Malone. Die Kompositionen der gebürtigen US-Amerikanerin, die in Schweden lebt, zeichnen sich durch minimalistische Ästhetik, klangliche Tiefe und eine besondere Sensibilität für die akustische Umgebung aus. Malones Fähigkeit, subtile Nuancen in den Klangfarben der Orgel zu erforschen und gleichzeitig eine emotionale Resonanz zu erzeugen, macht sie zu einer der aufregendsten und innovativsten Komponistinnen in der zeitgenössischen Musikszene.

Der Zenner-Saal verwandelt sich an diesem Abend in ein einzigartiges Sound-Refugium, das an eine intime Studiosession mit Künstlern erinnert. Positioniert im Zentrum des Raumes und umgeben von einem Publikum, das die Performance sitzend, stehend oder sogar liegend erleben kann, entsteht eine tiefe Verbindung zur Musik und zur Künstlerin auf einer gemeinsamen akustischen Reise. Ein garantiert fesselndes Live-Erlebnis.

Die Tickets für die Veranstaltung sind begrenzt, um eine intime Atmosphäre zu gewährleisten. Wir empfehlen, Tickets im Vorverkauf zu sichern.

Read more

Ticket

06/06

18:00

Konzert

180 minutes with Function (Live)

Mittlerweile sind wir uns ganz sicher, dass das 180 minutes-Konzept in seiner Einfachheit überzeugt: Wir starten den Abend mit aufstrebenden Künstler:innen und werden nach dem Warm-up für volle drei Stunden in die erhabenen Sound-Sphären von Koryphäen der elektronischen Musik katapultiert.

David Sumner alias Function produziert seit Mitte der 90er Jahre Musik und veröffentlichte als eine Hälfte von Portion Reform zusammen mit dem Birminghamer Soundpionier Regis unermüdlich treibenden Techno auf dem wegweisenden britischen Label Downwards, bevor er sich mit Regis und Silent Servant zusammenschloss. Geboren war das wegweisende Sandwell District-Projekt, das als Gegengift zu den Problemen der Celebrity-orientierten DJ-Kultur Mitte der Nullerjahre geschaffen wurde.

In der 180-Minuten-Session freuen wir uns auf eine Solo-Performance von Function, der sich den Zenner-Saal künstlerisch aneignet, ihn interpretiert und uns mit dem Unerwarteten überrascht.

In Sarah Wreaths Vision gibt es keine vorherrschende Präferenz für die Rolle der Produzent:innen oder DJs – keine hierarchische Unterscheidung zwischen Dancefloor im Club, Konzertsaal oder dem heilenden Klangbad – die Künstlerin glaubt an die transformative Kraft von Musik und Klang und betrachtet sowohl die Creators als auch die Kurator:innen von Sounds als Medium von Emotionen und Gedanken.

Mike Erwin alias Erwin Lighting hat sich im Berliner Nachtleben in den letzten zwanzig Jahren als fester Lichttechniker des Berghains einen Namen gemacht und ist zu einem festen Bestandteil von 180 minutes im Zenner geworden. Während jeder Session führt er das Publikum zu weiteren und entlegeneren Gebieten, weg von den üblichen Zeit- und Ortskulissen eines ganz „normalen“ Wochentages.

Read more

Ticket

30/10

22:00

Konzert

Neue Termine folgen…

Aktuell gibt es keine Termine im Zenner Saal, aber wir arbeiten schon an neuen Veranstaltungen. Stay tuned!

Read more

Ticket

Klub

23/02

22:45

Party

Orbit

Auf die erste Edition der neuen Partyreihe ORBIT freut sich das Berliner Duo Longhair aus einem Grund ganz besonders: Für die Party gelang es den beiden, einen ihrer Lieblingsproduzenten, Man/ipulate an Board des Space Shuttles zu holen, das am Freitag im Zenner abhebt.

Bekannt ist der Künstler vor allem für seine Tracks, die in den letzten Jahren die Sets vieler seiner DJ Kolleg:innen bereichert haben.

Neben Man/ipulate, der in dieser Nacht zum ersten Mal ein Live Set in Berlin spielen wird, werden Carly Zeng und Síofra, beide tief in Berliner Clubszene verankerte Talente, für kosmische Vibes auf dem Dancefloor sorgen.


ORBIT vereint Musikliebhaber:innen und Nachtschwärmer:innen und lädt auf Klangreise durch das Soundweltall ein. Eine Party für alle, die nach tiefgründigen Erfahrung in parallelen Welten suchen. Let’s go, onwards to infinity!

Read more

Ticket

Wintergarten

10/09

10:00

Open Air

TU.PI Festival

Am 10. September freuen wir uns wahnsinnig auf das TU.PI FESTIVAL, das an diesem Sonntag die Vielfalt der brasilianischen Musik den Berliner:innen im Zenner Biergarten präsentiert und Künstler:innen aus Brasilien und anderen Nationen zusammenbringt, um den kulturellen Austausch zwischen Brasilien und Berlin zu fördern.

TULIPA RUIZ - Forest Pop / Jazz - Latin Grammy Winner. São Paulo

NEI ZIGMA - Afrofuturistic / Brazilian / Jazz / Rock / Samba / Funk. São Paulo - Berlin - Helsinki THAMIRES TANNOUS - Brazilian Grooves. Mato Grosso do Sul - Wien

MICHI RUZITSCHIKA - Brazilian & World on 7 - string guitar. Vienna - São Paulo

SAMBA DE RODA ROOTS - Samba de Roda aus verschiedenen brasilianischen Regionen wie Samba de Chula, Samba Duro und Samba de Coco Bahia - Berlin

Read more

Ticket

16/02

17:00

Open Air

EISDISKO 2024

An den Wochenenden in der kalten Jahreszeit findet wieder unsere mittlerweile legendäre Eisdisko statt. Wer im letzten Jahr dabei war, weiß: Es wird heiß auf dem Eis. Kuratiert werden die Abende von den tollsten Kollektiven, Promoter:innen und Künstler:innen der Stadt, darunter XJAZZ, SOLID AM und Lecken, . Was die Line-ups betrifft, legen wir in diesem Jahr noch einen drauf und freuen uns sehr auf eine musikalisch diverse Wintergarten-Saison mit euch.

Schlittschuhe können selbst mitgebracht oder vor Ort für 5€ ausgeliehen werden.

Read more

Ticket

30/06

17:00

Open Air

Neue Termine folgen…

Aktuell gibt es keine Termine in unserem Biergarten, aber wir arbeiten schon an neuen Open-Air Veranstaltungen. Kommt aber gern trotzdem auf ein Bier vorbei! Musik läuft bei uns immer.

Read more

Ticket

Weingarten

03/07

19:45

Kino

The Ordinaries

Weil es die letzten beiden Jahre so schön war, zeigen wir auch diesen Sommer gemeinsam mit dem Nomadenkino montags unter freiem Himmel im Zenner Weingarten ausgewählte Film-Highlights. Am Montag, den 3. Juli zeigen wir "The Ordinaries" (OmU) von Sophie Linnenbaum.In einer fa belhaften Welt, streng unterteilt in Haupt-, Nebenfiguren und Outtakes, steht Paula vor der wichtigsten Prüfung ihres Lebens: sie muss beweisen, dass sie das Zeug zur Hauptfigur hat. Paula will ein glamouröses Leben mit einer eigenen Storyline, aufregenden Szenen und voller Musik – nicht wie ihre Mutter, die als Nebenfigur im Hintergrund arbeitet. Sie ist Klassenbeste im Klippenhängen, beherrscht Zeitlupe und panisches Schreien im Schlaf – nur das Erzeugen emotionaler Musik will ihr einfach nicht gelingen. Auf der Suche nach einer Lösung, stößt sie auf Ungereimtheiten zum Tod ihres Vaters, einer heldenhaften Hauptfigur. Ihre Nachforschungen führen sie zu den verachteten, unterdrückten Outtakes, Menschen mit Filmfehlern, am Rande der Gesellschaft. Doch anstatt auf gefährliche Rebellen, trifft sie dort auf gebrochene Figuren mit echten Emotionen, die in einer ungerechten Welt versuchen zu überleben.

Read more

Ticket

17/07

19:30

Kino

Sick Of Myself

Weil es die letzten beiden Jahre so schön war, zeigen wir auch diesen Sommer gemeinsam mit dem Nomadenkino montags unter freiem Himmel im Zenner Weingarten ausgewählte Film-Highlights. Am Montag, den 17. Juli zeigen wir "Sick of Myself" (OmU) von Kristoffer Borgli. Signe und Thomas führen eine ungesunde Beziehung, die von ständiger Konkurrenz um Aufmerksamkeit bestimmt ist. Ihre Partnerschaft nimmt eine böse Wendung, als Thomas plötzlich seinen Durchbruch als zeitgenössischer Künstler erlebt. Signe versucht, sich über einen perfiden Plan wieder in den Mittelpunkt der kulturellen Elite Oslos zu rücken und formt sich zu einer Person, die nachhaltig Sympathien wecken kann.

Read more

Ticket

30/07

12:00

Open Air

SIP!

Der SIP!-Nachmittag am 30. Juli wird kuratiert von Madmotormiquel. Für die sechste Edition von SIP! bringt der Berliner DJ und Bachstelzen-Mitglied den australischen DJ Jaspar Gubbay, seine langjährige Freundin und DJ-Partnerin Kotoe und Franca zu uns in den Weingarten. Jaspar Gubbay ein Musiker, Produzent und Künstler aus Sydney mit einer großen Leidenschaft fürs Tanzen und für alles, was funky ist. Kotoes Musik ist ein Regenbogen aus Sounds bezeichnen, der so vielfältig ist wie ihr kultureller Hintergrund. In ihren Sets vermischt die Berliner DJ eine Vielzahl von Styles und Tempi zu einer persönlichen Erzählung, während sie durch ein ganzes Universum an Genres reist – von Dark und Classic Disco zu perkussiven lateinamerikanischen oder afrikanischen Rhythmen über emotionalen Trance zu bassgeladenem Breakbeat bis hin zu allen Facetten von House und ein bisschen Hip-Hop obendrauf. Madmotormiquel ist bekannt für seinen umfangreichen Geschmack in klassischem Punkrock und Hip-Hop, der ihn in den 80er Jahren in die Welt kraftvoller Beats führte, die damals die Rave-Kinds um ihn herum so sehr liebten und last but not least überzeugt Franca mit ihren energetischen, groove-getriebenen Sets. Für ihre Fähigkeit sich in das Publikum, den Raum und die Zeit einzufühlen wird sie weltweit geschätzt und gefeiert.

Read more

Ticket

14/08

18:45

Kino

Sonne und Beton

Weil es die letzten beiden Jahre so schön war, zeigen wir auch diesen Sommer gemeinsam mit dem Nomadenkino montags unter freiem Himmel im Zenner Weingarten ausgewählte Film-Highlights. Am Montag, den 14. August zeigen wir "Sonne und Beton" (OmU) von David Wendt.

Lukas, Julius, Gino und Sanchez sind vom tristen Berliner Sommer gelangweilt. Abgesehen von der Schule scheint der für sie nur Drogen und Schlägereien bereitzuhalten. Doch dann kommt Sanchez auf eine riskante und folgenschwere Idee: Er hat erfahren, dass seine Schule eine Lieferung neuer Computer erwartet, mit denen sich schnelles Geld verdienen ließe. Bei der Planung des Diebstahls kommen den Jungs jedoch immer mehr Zweifel, ob sie zu einer solchen Aktion tatsächlich in der Lage sind.

Read more

Ticket

20/08

12:00

Open Air

SIP!

Am 13. August bespielen den Zenner Weingarten der in Tel Aviv geborene und in Berlin lebende DJ und Produzent Doron Eisenberg, der garantiert mit einem abwechslungsreichen, rhythmischen und bewegenden musikalischen Repertoire in den Treptower Park gereist kommt und Loulou Ferrari, Wirbelwind aus den französischen Alpen und eine DJ, die sich ständig weiterentwickelt und bei jedem ihrer Sets eine feine Auswahl an Slow Jams, balearischen Grooves und energiegeladenen Beats liefert. Ebenfalls dabei: Vio PRG - DJ und Radio Host von "Flight Mode" auf Refuge Worldwide – eine Show, die jedes Mal ein leidenschaftlicher Crate Dig ist, immer auf der Suche nach weirden und wunderbaren Balearic, Disco und Afrobeat Tracks.

Read more

Ticket

20/08

12:00

Open Air

SIP!

Am 20.08. wird SIPS! von dem Berliner DJ Longhair kuratiert, der für die siebte Edition unserer Listening-Eventreihe S.MOREIRA & BAND eingeladen hat, deren Live Performance eine Mischung aus elektronischen Beats und improvisierenden Funk- und Jazzmusiker:innen ist. Ebenfalls an diesem Sonntagnachmittag dabei ist Eli Pavel, Vinyl-Fan und Resident bei Berliner Afropartys wie VULKANDANCE. Das Closing macht am Abend Aria Santillan mit souligen Disco Grooves.

Read more

Ticket

21/08

17:30

Lesung

Hengameh Yaghoobifarah

Am 21. August ab 19 Uhr liest Hengameh Yaghoobifarah für uns im Zenner Weingarten aus der Kolumnensammlung »Habibitus«. Moderiert wird der Abend von Autorin ("Fa(t)shionista - Rund und glücklich durchs Leben") , politischer Sprecherin und Journalistin Magda Albrecht. Die Lesung findet in deutscher Sprache statt.

Rechter Terror, Rassismus unter Linken, Rape Culture, fades Essen und schlechtes Netz: Seit 2016 legt Hengameh Yaghoobifarah in der taz-Kolumne »Habibitus« schonungslos den Finger in die Wunden »deutscher Leitkultur«. Yaghoobifarah offenbart, warum Crocs stylisch, Kinderlosigkeit verheißungsvoll und Dumplings das Rezept für Weltfrieden sein können. Mit Witz, Haltung und untrüglichem Gespür für die relevantesten Themen unserer Zeit stellt Hengameh Yaghoobifarah vermeintliche Gewissheiten infrage und entlarvt, was in Deutschland alles schiefläuft – egal ob es um Körper, Kapitalismus oder Kartoffeln geht. Dieser Band bündelt die prägnantesten Beiträge einer Stimme, die aus der öffentlichen Debatte nicht mehr wegzudenken ist.

Hengameh Yaghoobifarah lebt und arbeitet in Berlin. Seit 2014 ist Hengameh Yaghoobifarah Redaktionsmitglied beim Missy Magazine. Zwischen 2016 und 2022 erschien die Kolumne »Habibitus« in der taz. Gemeinsam mit Fatma Aydemir hat Hengameh Yaghoobifarah 2019 den viel beachteten Essayband »Eure Heimat ist unser Albtraum« herausgegeben. 2021 erschien der erfolgreiche Debütroman »Ministerium der Träume«.

Read more

Ticket

22/08

17:30

Lesung

Max Richard Leßmann

Max Richard Leßmann liest am 22.08.2023 für uns im Weingarten aus seinem ersten Roman "Sylter Welle". Eine schmerzhaft schöne Liebeserklärung an eine vom Aussterben bedrohte Generation: die Großeltern. Die Lesung findet in deutscher Sprache statt.

Jeden Sommer seiner Kindheit hat Max mit seinen eigenwilligen Großeltern auf Sylt verbracht. Nicht etwa im noblen Westerland, sondern auf dem Campingplatz. Jetzt fahren Oma Lore und Opa Ludwig noch ein allerletztes Mal auf die Insel und laden ihn ein, sie drei Tage lang zu besuchen. Und alles ist genau wie immer. Nur eben überhaupt nicht. Die nordische Tieffront Oma Lore, der Pate der Familie, gibt sich gewohnt kühl. Wenn sie ihre Liebe zeigt, dann ausschließlich im exzessiven Mästen ihrer Familienangehörigen. Der liebenswürdige Opa Ludwig nimmt die Sache mit seinem einzigartigen Humor. Doch irgendetwas stimmt nicht mit ihm. Oma Lore will davon natürlich nichts wissen. Doch die Sylter Brise wird auch sie für einen ganz kurzen Moment erweichen. Würden wir unsere Familienangehörigen auch lieben, wären sie nicht mit uns verwandt? Dieser Frage bleibt Max auf der Spur. Und das so lange, bis Sylt eines Tages im Meer versinkt.


Max Richard Leßmann ist Sänger, Podcaster und Dichter. Mit 14 Jahren gründete er mit drei Schulfreunden die Band „Vierkanttretlager“, mit der er bei Stefan Raabs Bundesvision Songcontest 2012 für Schleswig-Holstein den 6. Platz erreichte. Im Jahr 2017 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum mit dem Titel „Liebe in Zeiten der Follower“. Aus den gelegentlichen Gedichten auf Instagram wurden nun seit fast drei Jahren tägliche Veröffentlichungen, die er mit seinen mittlerweile 90.000 sehr aktiven Follower*innen teilt. Mit seiner Kollegin Elena Gruschka betreibt er den Podcast „Niemand Muss Ein Promi Sein“.

Read more

Ticket

27/08

12:00

Open Air

SIP!

Am 27. August freuen wir uns auf den zweiten von SINESTESI kuratierten SIP! Nachmittag.

A&R, Musikkuratorin und DJ Lucy Cook nimmt uns an diesem Nachmittag mit auf eine Reise durchspacey Ambient, Downtempo, Trip-Hop und Hip-Hop, während Künstler, DJ und Field-Recording-Spezialist Jake Muir den Weingarten mit fesselnden Sounds füllt. Seine Kompositionen basieren auf dem Konzept der "gefundenen Klänge", die er aus aus seine Umgebung herausfiltert und verarbeitet. Jack D wird mit hypnotischen Rhythmen und ungeerdeten Dubs zur SIP!-Atmosphäre beitragen und Laura Fiore ergänzt das Line-up mit ihrem dynamischen Sound – einer Mischung aus funkigen, jazzigen und experimentellen minimalistischen Tracks. Ebenfalls dabei: Michel7000, der für seinen exquisiten eklektischen Geschmack bekannt ist, den er in allen Sets und Mixen präsentiert.

Read more

Ticket

03/09

12:00

Open Air

SIP! hosted by Zenner

Für diesen ganz besonderen Nachmittag haben wir den in Teheran geborenen Lebenskünstler Hesam Ayat in unserem Weingarten eingeladen. Hesam schlägt mühelos Brücken zwischen Musik- und Kunstwelt, auf denen wir an diesem Sonntag sippen und tanzen werden. Die in Kyiv geborene und mittlerweile in Prag lebende DJ Nastik schafft ebenfalls Verbindungen zwischen verschiedenen Genres und Stimmungen und erforscht leichtfüßig das wilde Terrain der elektronischen Musik. Multiinstrumentalist Hubble nimmt uns mit auf eine seiner hypnotischen Reisen und Unjack verbreitet ihre guten Vibes am Spreeufer. Aber das ist noch nicht alles – besonders freuen wir uns auch auf Yeah True (Owen Ross und Oscar Bernal), die an diesem Nachmittag live bei uns spielen werden. Das Berliner Duo verbindet ernsthafte Texte mit Dancefloor-Sensibilität und schafft so düstere, verspielte Popsongs, in deren Mittelpunkt der sanfte Bariton von Owen Ross steht.

Read more

Ticket

24/09

12:00

Open Air

SIP!

Am 24. September feiern wir das große Finale unseres Listening Events SIP! mit Lucy Cook und Laura Fiore, die in dieser Saison echte Regulars im Weingarten geworden sind. Außerdem freuen wir uns auf DJ, Produzent und Mitorganisator des Garbicz Festivals Fritz Windish und auf Jack D, der die Septemberluft im Weingarten mit Beats und guten Vibes füllt. Das wird ein grandioser Abschluss, mit großartigen Talenten hinter dem Plattenspieler, außergewöhnlichen Weinen und einem letzten Mal SIP! Tapas von Mads Jansson.

Read more

Ticket

24/09

14:00

Event

Wein-Tasting

Der Hochsommer neigt sich langsam dem Ende zu und nun ist es an der Zeit, diesen außergewöhnlichen Spätsommer nochmal in vollen Zügen zu genießen und die letzten warmen Tage richtig auszukosten!

Am 24. September laden wir euch nochmal gemeinsam mit Philipp Mogwitz zu einem Wein-Tasting im Zenner Weingarten ein. Philipp ist Wein- und Champagner Connaisseur, einer der drei Partner vom SACREBLEU! Weinbar & Restaurant in Neukölln und Weinverkaufsleiter bei Vioneers . Seine Position bei Vioneers ermöglicht es uns an diesem Tag ein breites Spektrum an erstklassigen Weinen zu fairen Preisen vorzustellen. Dazu reichen wir von unserem Küchenchef Mads Jansson auf die Weine abgestimmte Tapas-Kreationen.

Read more

Ticket

26/05

12:00

Open Air

SIP!

SIP! is back! Kommt vorbei in unseren Weingarten an der Spree, wo wir dich mit vielen neuen Lieblingsweinen, veganen Tapas und tipi-topi Beats verwöhnen werden. Ab sofort erwartet Dich jeden Sonntagnachmittag ein fein zusammengestelltes Musikprogramm im Zenner Weingarten. An diesem Sonntag: DJ Amir, S. Moreira, Indi Zone, Stella Zekri. Der Eintritt ist frei.

Read more

Ticket

09/06

13:00

Open Air

SIP!

SIP! is back! Kommt vorbei in unseren Weingarten an der Spree, wo wir dich mit vielen neuen Lieblingsweinen, veganen Tapas und tipi-topi Beats verwöhnen werden. Jeden Sonntagnachmittag erwartet dich ein fein zusammengestelltes Musikprogramm im Zenner Weingarten. An diesem Sonntag: Longhair, Yea Dvorak, The Zenmenn (Live). Der Eintritt ist frei.

Read more

Ticket

16/06

13:00

Open Air

SIP!

SIP! is back! Kommt vorbei in unseren Weingarten an der Spree, wo wir dich mit vielen neuen Lieblingsweinen, veganen Tapas und tipi-topi Beats verwöhnen werden. Jeden Sonntagnachmittag erwartet dich ein fein zusammengestelltes Musikprogramm im Zenner Weingarten. An diesem Sonntag: Nelson Of The East, Wayne, Saturns Dive (Live). Der Eintritt ist frei.

Read more

Ticket

23/06

13:00

Open Air

SIP!

SIP! is back! Kommt vorbei in unseren Weingarten an der Spree, wo wir dich mit vielen neuen Lieblingsweinen, veganen Tapas und tipi-topi Beats verwöhnen werden. Jeden Sonntagnachmittag erwartet dich ein fein zusammengestelltes Musikprogramm im Zenner Weingarten. An diesem Sonntag: Edo, Jack D, 2 Step Bec. Der Eintritt ist frei.

Read more

Ticket

30/06

13:00

Open Air

SIP!

SIP! is back! Kommt vorbei in unseren Weingarten an der Spree, wo wir dich mit vielen neuen Lieblingsweinen, veganen Tapas und tipi-topi Beats verwöhnen werden. Ab sofort erwartet Dich jeden Sonntagnachmittag ein fein zusammengestelltes Musikprogramm im Zenner Weingarten. Diesen Sunday mit: Fritz Windish, Lina, Ronja, Siraba (Live). Der Eintritt ist frei.

Read more

Ticket

07/07

13:00

Open Air

SIP!

SIP! is back! Kommt vorbei in unseren Weingarten an der Spree, wo wir dich mit vielen neuen Lieblingsweinen, veganen Tapas und tipi-topi Beats verwöhnen werden. Ab sofort erwartet Dich jeden Sonntagnachmittag ein fein zusammengestelltes Musikprogramm im Zenner Weingarten. Diesen Sonntag mit: Cleymore, ISH, Nies und Rubi. Der Eintritt ist frei.

Read more

Ticket

14/07

13:00

Open Air

SIP!

SIP! is back! Kommt vorbei in unseren Weingarten an der Spree, wo wir dich mit vielen neuen Lieblingsweinen, veganen Tapas und tipi-topi Beats verwöhnen werden. Ab sofort erwartet Dich jeden Sonntagnachmittag ein fein zusammengestelltes Musikprogramm im Zenner Weingarten. Diesen Sonntag mit: Daniel W. Best, Delfonic, Eddy Ramsch und Eva Be. Der Eintritt ist frei.

Read more

Ticket

21/07

13:00

Open Air

SIP!

SIP! is back! Kommt vorbei in unseren Weingarten an der Spree, wo wir dich mit vielen neuen Lieblingsweinen, veganen Tapas und tipi-topi Beats verwöhnen werden. Ab sofort erwartet Dich jeden Sonntagnachmittag ein fein zusammengestelltes Musikprogramm im Zenner Weingarten. Diesen Sonntag mit: ChewChew, Magic Jams und Fog Puma. Der Eintritt ist frei.

Read more

Ticket

28/07

13:00

Open Air

SIP!

SIP! is back! Kommt vorbei in unseren Weingarten an der Spree, wo wir dich mit vielen neuen Lieblingsweinen, veganen Tapas und tipi-topi Beats verwöhnen werden. Ab sofort erwartet Dich jeden Sonntagnachmittag ein fein zusammengestelltes Musikprogramm im Zenner Weingarten. Diesen Sonntag mit: Dj Dustin, Lawrence, Robbin, Sa Pa. Der Eintritt ist frei.

Read more

Ticket

Pop-Up Bistro

Eisdiele

Körnervilla

Turmhaus